Geschichte

1945 Gründung der Firma durch Johann Keller

1969 Nach dem Tod von Johann Keller übernimmt der Sohn Guido Keller als Postautohalter das Geschäft

1967 gründete Guido Keller die Autobus AG Gossau AAGG, heute Regiobus, welche er bis 2005 leitete.

1977 gründete Guido Keller die Firma Keller Reisen, welche mit 2 bis 3 Reisecars Reisen anbot. 1991 wurde die Firma verkauft.

1978 Martin Keller, Bruder von Guido Keller, beginnt in der Firma als Chauffeur zu arbeiten

1997 Der Kurs Niederwil – Gossau wird neu vergeben. Nach fast 20 Jahren hat Martin Keller am 31. Mai seine letzte Fahrt

1997 Martin Keller gründet Keller’s Nostalgiepost mit dem Kauf eines Schnauzenpostautos

2005 Tobias Keller führt den Namen Postauto Keller wieder aktiv ein.

2006 Kauf Saurer RH Reisewagenpostauto P25351

2007 Investition in die Zukunft, komplette Restauration des Unterbodens des Reisewagens bei der Carosserie Hess in Bellach

2007 Kauf Saurer RH Reisewagenpostauto P25354 und Umbau zu Clubliner

2010 Neu Lackierung und diverse Unterhaltsarbeiten am Clubliner

2014 Komplette Neu Lackierung des Reisewagens wiederum bei der Firma Hess in Bellach

2015 Motorrevison am Schnauzenpostauto in der eigenen Werkstatt